News

Liebe Interessierte an den Bambini des SVG!
 
Die Bambini sind in der Saison 2017/2018 die Kinder der Jahrgänge 2011 und
2012. Das Training der Bambini ist nach den Empfehlungen des
DFB nicht als
Fußballtraining, sondern als Bambini-Spielstunde angelegt, auch wenn die
Bambini in der Saison 2017/2018 an der regulären Fair-Play-Runde teilnehmen
und sich mit den Kindern aus anderen Vereinen fußballerisch messen werden.
Die Kinder sollen auf diese Weise nicht vorrangig an den Fußballsport
herangeführt, sondern generell körperlich geschult werden. Daher wird in den
Spielstunden mitunter relativ wenig Fußball gespielt. Die Kinder sollen Spaß an
Bewegung mit und ohne Ball und Freude daran haben, in einer Gemeinschaft
zusammen Sport zu treiben.
Mit steigendem Alter wird sich der Fußballanteil
erhöhen und das Training fußballspezifischer werden. Auch, weil die Kinder
zunehmend ein „richtiges Fußballtraining“ wie bei den "Großen" einfordern.
Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, die die Turnhalle
bietet, ist diese ideal
für die Bambini-Spielstunden: Die Hallenwände können als
Prallwand
und
Begrenzung genutzt werden, auf dem
Boden prallen Bälle besser auf
und
die Turngeräte können zum
Aufbau vielfältiger Parcoure genutzt werden.
Für das Training in der Halle benötigen die Kinder normale Hallenturnschuhe,
für das Training auf dem Platz reichen zunächst Turnschuhe oder Alltagsschuhe
mit etwas Profil - vor allem, wenn der Platz trocken ist.
Die Fantasie der Kinder, die die Übungen - zurecht - auf unerwartete Weise
interpretieren
und viele eigene Ideen haben, stellt mir als Trainer jedes Mal neue
Aufgaben und sorgt für eine abwechslungsreiche und spannende Spielstunde.
Wenn Ihr Kind Interesse daran hat, sich den Bambini anzuschließen, ist es
herzlich willkommen, bei uns unverbindlich reinzuschnuppern. Bitte nehmen Sie
in diesem Fall bitte kurz vorher Kontakt mit mir auf.
 
Vielen Dank!
 
Mit sportlichem Gruß
Christoph Rodrian