News

SVG sucht Jugendspieler für die kommende Saison 2016 / 2017

Die Planungen für die nächste Saison laufen beim SV Guntersblum auf Hochtouren. Gerade im Jugendbereich möchte man, nach der Besetzung mit Mannschaften in allen Altersklassen, den nächsten Schritt gehen, sich sportlich weiterentwickeln und bessere Ergebnisse erzielen. Hierfür wurde ein brandneues Jugendkonzept entwickelt, welches zum jetzigen Zeitpunkt langsam eingeführt wird. Ab Sommer soll die vollkommene Umsetzung dann fortgeführt werden. Unter dem Motto "Gemeinsam mehr als "nur" Fußball...Zusammen mit dem SV Guntersblum in die Zukunft!" laden wir alle fußballinteressierte Jungs und Mädchen der Jahrgänge 1998 bis 2007 ein, sich für die beiden Jugend-Probetrainingseinheiten kostenfrei anzumelden. Trainiert wird mit den Trainern und den Spielern, die jeweils die Teams und Betreuerstäbe in der kommenden Saison 2016/2017 bilden.

Neben dem sportlichen Reiz sollen auch soziale Kompetenzen entwickelt und die Kinder und Jugendliche auch für die Zukunft vorbereitet werden. So stehen die Verantwortlichen in Verhandlungen mit Firmen, die beispielsweise Bewerbertraining anbieten.

Für die U11 finden ebenfalls die Probetrainingseinheiten zur selben Zeit am selben Ort statt.

 

Tagesausflug zum 1. FSV Mainz 05

Die E-Jugendlichen des SV Guntersblum machten sich am Samstag, 16.05.2015 mit ihren Trainern, Betreuern und zahlreichen Begleitpersonen (Eltern und Großeltern) auf den Weg nach Mainz, um dort das Bundesligaspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Köln live im Stadion zu erleben. Als besonderes Highlight durften die Spieler im Alter von 10 und 11 Jahren mit den Profis beider Bundesligisten Hand in Hand einlaufen und sich dabei einmal wie die „Großen“ fühlen. Die Stadionkulisse von über 33.700 Zuschauern tat ihr Übriges, um die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Schnell war der kurze Auftritt auf dem Rasen der Coface Arena zwar zu Ende, anschließend ging es dann aber flugs auf die Tribüne im Familienblock, damit die Mainzer bei ihrem letzten Heimspiel der Bundesligasaison 2014/2015 die nötige Unterstützung erhielten. Letztlich konnten die 05´er durch Tore von Koo und Jairo einen ungefährdeten Heimsieg (2:0) landen und nach dem Spiel die tränenreiche Verabschiedung ihres langjährigen Kapitäns Nikolce Noveski nach 11-jähriger Vereinszugehörigkeit feiern. Der Guntersblumer Tross machte sich nach dem Spiel gut gelaunt mit dem Zug auf seinen Heimweg. Die Erlebnisse der Kinder werden sicherlich noch viele Jahre in guter Erinnerung bleiben. Die Jugendabteilung des SV Guntersblum bedankt sich beim 1. FSV Mainz 05 für die hervorragende Unterstützung und den tollen Umgang mit den Kindern vor und während des Spieles.